4 Kommentare

  1. Dieter F. sagt

    Bzgl. der Entzerrung : ich glaube es handelt sich hier um eine Folge der “ Phobia Convergentes “ – der unter Fotografen verbreiteten Angst vor stürzenden Linien 🙂

  2. Danke liebe Karin, dass du dir die Bilder genauer betrachtet hast…
    Das erste ist es auch für mich und entzerrt habe ich wirklich, ich versuche bei solcherart Fotos, perspektivische Verzeichnung zu vermeiden, aber beim Zweiten ist mir das in der Tat auffällig misslungen, Mist, hätte ich erkennen müssen.

  3. Das erste Foto gefällt mir am besten. Aber generell hast du die mystischen Stimmungen gut ausgearbeitet. Hast du beim zweiten Bild was entzerrt? Es wirkt rechts etwas abfallend und perspektivisch verzogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.