2012

Exkursion Bremer Sechstagerennen

Das Deichfotografen-Jahr 2012 begann mit einer Fotoexkursion zu den Bremer Sixdays. Dazu haben wir uns am Dienstag den 17. Januar in der OVB-Arena getroffen, um dort das sportliche wie auch das gesellschaftliche Geschehen treffend im Bild festzuhalten.

Dazu sei erwähnt, dass die fotografische Umsetzung bei den gegebenen Lichtverhältnissen mehr als anspruchsvoll war.

Fotoauftrag Boßelturnier

Anlässlich einer Auftragsarbeit begleiteten einige Mitglieder der Deichfotografen am 29. Januar 2012 ein Boßelturnier in Stedingen. Der Wettbewerb startete beim Dreimädelhaus in Krögerdorf und führte entlang der alten B 212 nach Neuenlande. Dabei entstanden weit über 1.000 Fotos, eine Auswahl der besten Fotos wurde am Abend den Stedinger-Boßelfreunden auf CD angeboten.

Ausstellung Inspired by Iceland

Am 12. Februar 2012 eröffnete Udo Altmannshofer seine erste Solo-Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus. Die Ausstellung zeigte 25 Landschaftsfotos aus Island, die Fotos entstanden auf zwei Island-Reisen in den Jahren 2009 und 2011. Zur Ausstellungseröffnung kamen über 100 Besucher. Die Fotos konnten noch bis Ende April im Dorfgemeinschaftshaus besichtigt werden. Anschließend wanderte die Ausstellung auf die Palliativstation im Krankenhaus ”Links der Weser” wo sie bis zum November ausgestellt wurde.

Mitgliederversammlung

Im März hat Kai Kinghorst der bisherige Gruppenleiter die Fotogruppe verlassen.

Daher fand am 12. März 2012 eine Mitgliederversammlung der Deichfotografen zur Neuorganisation der Fotogruppe statt. In der Versammlung wurden Udo Altmannshofer als neuer Gruppenleiter und Jens Harms als sein Stellvertreter gewählt. Insgesamt wurden die Aufgaben in der Gruppe so verteilt, dass fast jedes Mitglied einen oder mehrere Posten bzw. Aufgaben in der Fotogruppe übernommen hat.

Portrait Bardenflether Dorfgemeinschaft

Innerhalb der Fotogruppe wurde beschlossen, in einem mehrjährigen Langzeitprojekt ein fotografisches Portrait der Dorfgemeinschaft Bardenfleth zu zeichnen.

Im Laufe des Jahres 2012 wurden dabei folgende Aktionen der Dorfgemeinschaft fotografisch dokumentiert:

  •  Sträucher fahren und Osterfeuer am 7./8. April 2012
  • Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft 2012 im Dorfgemeinschaftshaus im Juni 2012
  • Das Laterne laufen am 2. November 2012
  • Weihnachtsmarkt in Motzen am 16. Dezember 2012
  • weitere Aktionen werden im Jahr 2013 folgen

Ausstellung im Christophorus Haus

Am 9. Juni 2012 eröffneten die Deichfotografen im Christophorus-Haus Brake ihre Fotoausstellung unter dem Motto ”Gruppendynamik”. Die neu arrangierte Ausstellung, die erstmalig im vergangenen Jahr im Turbinenhaus der Volkshochschule Delmenhorst präsentiert wurde, bestand aus 55 großformatigen Fotos und konnte drei Monate im Christophorus-Haus besichtigt werden.

Michael Wilhelm, Leiter des Christophorus-Hauses freute sich, die Deichfotografen zum wiederholten Mal im Haus begrüßen zu können. Die Ausstellungseröffnung erfolgte während eines Frühschoppens, bei dem die Moorriemer Quetschkommoden spielten.

Exkursion am Vegesacker Hafen

Aufgrund des guten Wetters nutzen wir am 18. Juni 2012 den Gruppenabend kurz entschlossen für eine Fotoexkursion im Vegesacker Hafen. Nach der Exkursion haben wir noch gemütlichen zusammengesessen und unsere Fotoeindrücke ausgetauscht.

Fototour „Spiegelungen“

Am 30.07.2012 sind wir während der Montagsrunde spontan raus gegangen, um nach dem Regen „Spiegelungen“ bei der ehemaligen Schürenstedt Werft zu fotografieren. Dabei sind viele originelle Aufnahmen entstanden.

Ferienspaß-Aktion ”Portrait-Shooting”

Unter dem Motto ”Portrait-Shooting” luden die Deichfotografen Karin Kostmann, Heinz-Hermann Dölvers, Norbert Wittwer und Udo Altmannhofer in den Sommerferien Kinder aus Berne zu einem ”Portrait-Shooting” ein. Zu dieser Ferienspaß-Aktion kamen 11 Schüler, die wir zuerst in einem Vorgespräch besser kennengelernt und eine Woche später am 16. August an der Juliusplate bei einem Outdoor-Shooting portraitiert haben. Im Laufe der Veranstaltung entwickelten die Schüler viele eigenen Ideen, die anschließend von den Fotografen in die Praxis umgesetzt wurden. Schüler und Deichfotografen hatten bei der Ferienspass-Aktion gleichermaßen viel Spaß und schnell stand der Entschluss fest, diese gelungene Aktion im folgenden Jahr zu wiederholen.

Ausstellung Ferienspaß „Portrait-Shooting“

Am 14. Oktober haben wir unsere Ferienspaß-Ausstellung eröffnet. Aufgrund der zahlreichen guten Fotos aus der Ferienspaß-Aktion hatten wir uns kurzfristig dazu entschlossen, eine Auswahl der besten Fotos im Dorfgemeinschaftshaus zu präsentieren.

Fotomarathon ”Typisch Bremen”

Unter dem Motto ”Typisch Bremen” verabredeten sich die Deichfotografen am 15. September 2012 zu einem Fotomarathon in Bremen. Zu diesem Wettbewerb trafen sich 8 Teilnehmer, jeder mit einer Fotoaufgabe zum Thema ”Typisch Bremen”. Somit gab es 8 verschiedene fotografische Themen, die es galt in der gezogenen Reihenfolge fotografisch umzusetzen. Für diese Aufgaben stand eine Zeit von vier Stunden zur Verfügung, so dass für jede Aufgabe im Schnitt nur 30 Minuten Zeit eingeplant werden konnten. Am Ende des Wettbewerbes durfte jeder Teilnehmer zu jeder Aufgabe nur ein Foto auf seiner Speicherkarte gespeichert haben. Der Fotomarathon wurde abends mit einem leckeren Essen beim ”Stadtwirt” im Katharinenklosterhof abgerundet. Die Speicherkarten von den Teilnehmern wurden eingesammelt und bei uns im Forum fürs Voting eingestellt.

Das abschließende Voting des Fotomarathons konnte Karin Kostmann, vor Klaus von Kentzinsky und Jens Harms, für sich entscheiden.

Workshop Tabletop ”Aquarium”

Bei einem Tabletop-Workshop am 5. November 2012 erklärte uns Udo Altmannshofer anhand eines Aquariumaufbaus, die Entstehung seiner Fotos, die in beeindruckender Weise ins Wasser eintauchende Früchte und andere Gegenstände zeigen.

Anschließend setzte jeder der Teilnehmer das Erlernte, mit seiner eigenen Fotoausrüstung in die Praxis um.

Weihnachtsfeier

Zum Jahresabschluss trafen sich die Deichfotografen am 16. Dezember 2012 zur traditionellen Weihnachtsfeier im Landgasthof Schröder in Lemwerder. In gemütlicher Atmosphäre und bei gutem Essen wurden lustige Weihnachtsgeschichten vorgetragen und anschließend nutzten wir die Zeit, um das abgelaufene Jahr 2012 Revue passieren zu lassen und neue Ideen für das Jahr 2013 zu schmieden.