Dieter F.

unbenannt (1 von 1)

Die “ Lizenz zum Fotografieren “ erhielt ich im zarten Alter von 12 Jahren in Form einer Agfa Click. Es folgten Kameras der Marken Praktika, Nikon und Minolta bevor das Hobby für einen sehr langen Zeitraum in den Hintergrund geriet.

Vor einigen Jahren dann erwachte der Spaß am Fotografieren erneut und erfreut mich heute mehr denn je.

Drei Dinge treiben mich besonders an. Die Faszination, in einem der Zeit vollständig unterworfenen Universum die unaufhaltsam heruntertickenden Sekunden scheinbar stillstehen lassen zu können ist das eine. Details in den Fokus zu rücken, die ansonsten nicht gesehen oder übersehen werden ist das andere. Und das Dritte ist schließlich die Möglichkeit, mit einem Foto wortlos etwas kommunizieren zu können.

Beiträge von Dieter F.